Anspruchsberechtigung

Eine Auszeit im Wohnwagen oder später in der Ferienanlage können nehmen:

  • Betroffene Familien mit einem an Krebs erkrankten / sterbenskranken Kind und deren gesunde Geschwisterkinder.
  • Mütter mit einer Freundin / Väter mit einem Freund, beispielsweise für ein verlängertes Wochenende,
    da sich oftmals nicht mehr Zeit zugestanden wird.
  • Die gesunden Geschwisterkinder mit einem Angehörigen (Verwandte).
  • Wenn ein Kind verstorben ist, die gesamte Familie, damit diese an einem neutralen Ort trauern und wieder
    zu sich selber finden kann.
  • Die verwaisten Eltern, damit diese trauern und ebenfalls zu sich finden können.

In allen Fällen ist uns gegenüber die Bedürftigkeit gem. § 53 AO (mildtätige Zwecke) nachzuweisen.

Haben Sie Fragen? Dann kontaktieren Sie uns gerne hier. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!